Dorffest Krainhagen

  • 4. Februar 2016

Am 19.7.2014 fand das Dorfgemeinschaftsfest Krainhagen statt. Bei wirklich tollen Wetter, haben wir alle mächtig geschwitzt. Thilo Hübner, Chef der Berghütte Krainhagen hatte mir die Kegelbahn zur Verfügung gestellt. Ich hatte dort die Chance den interessierten Leuten meine Arbeit mit dem Licht näher zu bringen.

Die Vorbereitungen waren mächtig und haben viel Zeit in Anspruch genommen. Flyer wurden erstellt, Poster dazu. die Location wurde einige male besucht um Routine zu bekommen und Euch was schönes dort zeigen zu können. Die Technik musste verändert werden, denn die Werkzzeuge waren alle zu groß für die kleine Kegelbahn. Ganz kurzfritig hatte ich mir noch überlegt den Fernseher einzupacken, also musste noch eine kleine Diashow her. Plakate und Flyer mussten verteilt und die Werbetrommel gerührt werden.

Aber dann, das Fest….

Es war ein wirklich toller Tag. Anstrengend, keine Frage denn bei Zeitweise 35 Leuten auf der Kegelbahn stiegen die Temperaturen schnell an. Aber ich denke es war ein voller Erfolg und man konnte erkennen welche Leidenschaft die Lichtfotografie in mir geweckt hat. Es wurden einige Fragen um das Thema Technik beanwortet. Wie funktioniert das ganze überhaupt, was müssen für Vorraussetzugen gegeben sein, wie aufwendig ist so ein Bild. Und, es wurde natürlich auch praktisch einiges gezeigt von mir. Ich hatte einiges an Lichtwerkzeugen eingepackt und so konnte jeder zuschauen, Live und in Farbe, wie ein Bild entsteht. Mancher war verblüfft wie einfach und schnell sowas gehen kann. Ich hörte mal zwischendurch “ Was, mehr ist das nicht?„….na klar ist das schon ein wenig „mehr“, aber auch das konnte ich mit einer kleinen Vorführung zeigen. Wie schon erwähnt lief eine Diashow die einige meiner Bilder zeigte, auch die komplexeren. Und da ist es dann doch schon ein wenig mehr.

Fazit des Festes…

Es war eine großartige Erfahrung für mich. Menschen in die Augen zu schauen und zu sehen was sie an meinen Bildern so toll finden. Eine sofortige Reaktion zu bekommen, von Fasziniert bis Erstaunt, von Kopfschütteln bis zum Nicken, von Geil bis hin zu „Der hat sie doch nicht alle“…es war alles dabei. Und das war so spannend für mich. Es bestätigt mich weiter zu machen. Das es richtig ist was ich tue, es zeigt mir das es Menschen gefällt. Und das war das größte Geschenk!

Ich danke Euch allen die Ihr mich besucht habt auf der Kegelbahn. Ich hoffe ich konnte Euch ein wenig was zeigen, erklären und Euch vielleicht dazu animieren es auch einmal zu probieren. Falls Ihr fragen habt, schreibt mich an, ich helfe Euch gerne weiter..!!

Hier bekommt Ihr weitere Informationen zur Berghütte:

Berghütte Krainhagen

 

Hier findet Ihr die Diahow die den tag über gelaufen ist: